Referenzen: Wärmepumpen im Einsatz

Effektive Prozesswärmenutzung

Im oberpfälzischen Postbauer-Heng, einer Marktgemeinde mit knapp 7500 Einwohnern südöstlich von Nürnberg, befindet sich mit der Dennert Poraver GmbH der nach eigenen Angaben weltweite Marktführer in der Herstellung und dem Vertrieb von Blähglasgranulat.

Weiterlesen...

Wohngebiet in Erfurt

Die im August 2011 fertiggestellten 5 neuen Wohngebäude der Wohnungsbau-Genossenschaft "Erfurt" eG in der Christian-Kittel-Straße gehören zu einem ganzheitlich geplanten Gebäudekomplex im Süden Erfurts. Die Wohnanlage besteht aus voll unterkellerten, viergeschossigen Einzelgebäuden...

Weiterlesen...

Evangelische Ursula-Wölfel-Grundschule Teltow

Mit Begeisterung und bunten Luftballons wurde der Neubau der heutigen Evangelischen Ursula-Wölfel-Grundschule Teltow im April 2012 eröffnet. So einzigartig wie dieser Schulbau ist auch die eingesetzte Wärmepumpe.

Weiterlesen...

Kita "Kleine Traber"

Die jüngste Kindertageseinrichtung der Berliner Volkssolidarität befindet sich im Bezirk Lichtenberg und integriert das Familienzentrum „Familien auf Trab“. Auch mit der Wahl des Heizsystems ist man hier „auf Trab“. Geplant und umgesetzt wurden zwei Wärmepumpen des Types aero 080 des Herstellers SmartHeat.

Weiterlesen...

Kleine Wärmepumpe – große Wirkung

Homburg ist die Kreisstadt des Saarpfalz-Kreises und mit ca. 42 Tausend Einwohnern die drittgrößte Stadt des Saarlandes. Dort befindet sich auch das Kombibad Homburg, das neben seinem Bäderbetrieb mit mehreren Pools auch einen umfangreichen Saunabereich in japanisch inspirierter Architektur bietet.

Weiterlesen...

... und warum Sie keine Socken stricken müssen

In einem kleinen mecklenburgischen Örtchen wohnt eine Familie, die sich 2001 für eine classic Wärmepumpe für ihren Einfamilienhaus-Neubau entschieden hat. Auch wenn sich über die Jahre schon die Optik des Hauses durch bauliche Anpassungen geändert und die Familie sich zahlenmäßig verdoppelt hat, änderte sich am Heizungssystem nichts.

Weiterlesen...

Ein „Mercedes der Wärmepumpen“?

Auch das Autohaus der BrinkmannBleimann GmbH setzt an seinem Standort Güstrow auf SmartHeat. Zusätzlich zur bestehenden Öl-Heizungsanlage sorgt seit 2013 in der Heizsaison eine SmartHeat aero 080 für angenehme Temperaturen, unter Verwendung einer Fußbodenheizung bzw. im Werkstattbereich mittels Luftregister.

Weiterlesen...

Kopplung von Wärmepumpen & Solartechnik

Stetig steigen die Anforderungen an ein Wärmeversorgungskonzept. Gesetzlich verschärfte Änderungen haben hierbei genauso einen Einfluss wie Investitions- und laufende Kosten. Da sich aus heutiger Sicht schnell errechnen lässt, ob einen Eigenverbrauch von PV-Strom der Einspeisung Vorrang lässt, haben sich die Hersteller diesem Thema besonders zugewandt.

Weiterlesen...

Größte thermische Solaranlage Niedersachsens mit Wärmepumpe

Am 16. Mai 2002 wurde die größte thermische Solaranlage Niedersachsens im städtischen Freibad Emden- Borssum offiziell durch den Emder Oberbürgermeister Alwin Brinkmann und den Geschäftsführer der Stadtwerke Emden GmbH Remmer Edzards eingeweiht.

Weiterlesen...

Wasser/Wasser-Wärmepumpen für Bäder

SmartHeat-Wärmepumpen verbessern die Energiebilanz z.B. in den Bädern Emden, Singen, Anweiler und auch in Juist. Eingesetzt werden Titan Großwärmepumpen, die speziell für jedes Projekt geplant und produziert werden. Das besondere bei diesen Wasser/Wasser-Wärmepumpen: als Wärmequelle dient dort der Solarabsorber. 

Weiterlesen...

Geothermie- und Solarthermieanlage

Im Flugmedizinischen Institut der Luftwaffe im sächsischen Königsbrück wurde am Mittwoch, den 24. November 2010, eine neue Geothermie- und Solarthermieanlage übergeben. Es ist die bundeswehrweit erst zweite Anlage dieser Art, die von der Wehrbereichsverwaltung (WBV) Ost in ihrem Zuständigkeitsbereich errichtet wurde. 

Weiterlesen...

250 kW Luft/Wasser-Wärmepumpen

Insgesamt werden 9 Häuser eines ganz neu erschlossenen Villenviertels in Instanbul (Türkei) mit verschiedenen Wärmepumpen der SmartHeat aero-Serie ausgestattet. Neben ökonomischen und ökologischen Gesichtspunkten geht es aber auch um den Komfort der Bewohner.

Weiterlesen...

Wärme aus Abwasser

Es wird geschätzt, dass unser Abwasser ausreichend Energie enthält, um bundesweit 2 - 4 Millionen Wohnungen mit Wärme zu versorgen. SmartHeat Wärmepumpen nutzen auch diese im Abwasser enthaltene Wärmeenergie. Umgesetzt z. B. am Sport- und Familienzentrum Kurt Ritter in Berlin.

Weiterlesen...


SmartHeat bei Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook!