Dort wo spielen und lernen im Vordergrund stehen, darf Wärme nicht fehlen

Kindertagesstätte "Kleine Traber" in Berlin - Lichtenberg

Am 1. November 2013 war es endlich soweit. Nach einer Bauzeit von eineinhalb Jahren ist auf dem Gelände der Treskowallee 135 ein vierstöckiger Neubau errichtet worden. 179 Kinder durften ihr neues modernes Domizil erobern, welches in Anlehnung an die sich in direkter Nachbarschaft gelegene Trabrennbahn Karlshorst „Kleine Traber“ benannt wurde. Hier werden Kinder bis zu ihrer Einschulung betreut. Schwerpunkt in der Arbeit mit den Kindern bildet nach eigenen Angaben der Ansatz "Bildung für nachhaltige Entwicklung" in·altersgemischten Gruppen. Umso schöner, dass sich auch für nachhaltige, effiziente und wertvolle SmartHeat Wärmepumpen-Technologie entschieden wurde.

Die jüngste Kindertageseinrichtung der Berliner Volkssolidarität befindet sich im Bezirk Lichtenberg und integriert das Familienzentrum „Familien auf Trab“. Auch mit der Wahl des Heizsystems ist man hier „auf Trab“. Geplant und umgesetzt wurden zwei Wärmepumpen des Types aero 080 des Herstellers SmartHeat. Gerade inmitten von Großstädten ist es schwierig, passende Quellen zu erschließen, sind doch Untergrund genutzt und weiträumige Flächen nicht vorhanden. Hier bieten sich Lösungen im Luft/Wasser-Bereich an. Mit SmartHeat Wärmepumpen können heute Leistungen bis zu 160 kW mit nur einem Gerät abgedeckt werden – und das rein mit der Quelle Frischluft. Bei der genannten Kita wurde sich für eine Kaskadenschaltung von 2 SmartHeat aero 080 entschieden, die sich mit einer geringen Fläche von gesamt 6,75m² im nahen Außenbereich befinden.

Kita "Kleine Traber"

Luft-Wärmepumpen der SmartHeat Serie aero können heizen, warmwasserbereiten und kühlen. Mit stolzen Leistungen ab 50 kW stehen Sie für Vorhaben wie Kitas aber auch Autohäusern, Gewerbe- und Industriehallen zur Verfügung. Ein passender Platz, ggf. sogar auf dem Dach, ist schnell gefunden, um das wirtschaftliche System in die Heizungsanlage zu integrieren.

SmartHeat bei Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook!