Firmenhistorie

Im August 2000 gingen wir als reines Produktionsunternehmen für Wärmepumpen und passendes Zubehör aus einer seit 1991 bestehenden, ausschließlich im Bereich der Nutzung regenerativer Energie tätigen Firmengruppe, hervor. Aufbauend auf diesem Know-how stellten von Anfang an die Entwicklung und Produktion von Wärmepumpen unser Kerngeschäft dar.

Fanden zunächst die Wärmepumpen hauptsächlich in der Region ihren Aufstellungsort, wurden diese bald schon für ganz Deutschland sowie für Kunden in Europa und weltweit gefertigt.

Neben den mit dem Technologiepreis ausgezeichneten Serienprodukten für den Einfamilienhaus-Bereich sahen wir frühzeitig das kommende Potential für Großwärmepumpen für Villen und auch für Gewerbe und Industrie. Folgerichtig konzentrierten wir uns auf deren Entwicklung mit anschließender erfolgreicher Serieneinführung. Auch hier wurden Entwicklungen bspw. mit dem Innovationspreis gewürdigt. Daneben entwickelten/kreierten wir auch Lösungen für spezielle Einsatzgebiete je nach Vorgabe und individueller Anforderung. Heute gehören solche Speziallösungen zu unseren Stärken. Wir nutzen natürliche Quellen wie Erde, Wasser und Luft ebenso wie Abwärme, Abwasser, Prozess- und Industriewärme. Reversible SmartHeat-Wärmepumpen können heizen und auch kühlen.

Eröffnung Werk SmartHeat

Im April 2007 wurde aus Kapazitätsgründen ein Umzug notwendig und das neue Werk in einem Gewerbegebiet nahe der Stadt Güstrow eingeweiht. Hier entstand neben großzügigen Lager- und Produktionsflächen ein neu ausgestatteter großer Schulungsbereich, der unseren Kunden und Partnern für Seminare, Trainings- und Weiterbildungsmaßnahmen zur Verfügung steht. Für die von uns angebotenen Wärmepumpen können hier alle notwendigen Betriebszustände und mögliche Fehler praktisch und theoretisch simuliert werden.

Für die Fertigung der Wärmepumpen steht der weitaus größte Teil der Fläche in unserem Produktionsgebäude zur Verfügung. In unserer Manufaktur werden SmartHeat-Standard-Wärmepumpen, OEM-Produkte und Sonderwärmepumpen sorgfältig nach ingenieurtechnischen Vorgaben gefertigt. An eigens dafür entwickelten Testständen werden sie auf Herz und Nieren überprüft. Selbstverständlich wird das SmartHeat-Firmengebäude auch mittels Wärmepumpe mit Heiz- und Kühlenergie versorgt.

Seit vielen Jahren an vorderster Spitze bei der Einführung und Umsetzung neuer Wärmepumpen-Technologien, durften wir im Laufe der Zeit einige Anerkennungen in Form von Preisen und Auszeichnungen entgegennehmen.

  • 1998: Erste Abwasserwärmepumpe im norddeutschen Raum
  • 2001: Auszeichnung der Firmengruppe mit dem Solarpreis der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie e. V.
  • 2002: Design-Preis – Anerkennung der Produktserie classic
  • 2002: Technologiepreis für Produktreihe bravour (Pionier der Kompaktwärmepumpen)
  • 2004: Auszeichnung der Firmengruppe mit dem Finalist des Großen Preises des Mittelstandes
  • 2007: Einstieg in die Invertertechnologie (Pionier der Inverter-Wärmepumpen)
  • 2010: Auszeichnung für das Projekt Meerwasserhallenbad Juist des BWP e. V.
  • 2014: Auszeichnung der SmartHeat Titan 050 BWi mit BEST OF des Industriepreises
  • 2015: Teilnahme Ludwig-Bölkow-Technologiepreis mit der SmartHeat classic power i

 

 

Enthüllung des SmartHeat Unternehmens-Schilds
Enthüllung des SmartHeat Unternehmens-Schilds

Derartige Meilensteine erfüllen uns mit Stolz und sind zugleich Verpflichtung, den eingeschlagenen Weg weiterhin konsequent fortzuführen.

Seit 2011 liefert die SmartHeat Deutschland GmbH auch nach Asien. SmartHeat’s Produkte und Lösungen reduzieren die Kosten für Heizung und Kühlung in Industrie, Gewerbe und im Wohnungsbereich. Weltweit.

Made in Germany.

Voller Ideen und voller Energie – das ist SmartHeat.

SmartHeat bei Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook!